Registrierung Mitglieder Moderatoren User-Landkarte Suche FAQ Startseite  

Herz aus Glas » Fusing » Wie macht man eigentlich... » Kristalleis für Float, Verarbeitung? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chaoskind Chaoskind ist weiblich   Zeige Chaoskind auf Karte
Eindrucksvoller Elefant




Dabei seit: 08.11.2008
Beiträge: 1635
Ich mache: Perlen, Tiffi, + Beklopptes
Spezialität: bunte Nuggets und Bruch
Brenner: Minor, Hot head, KSO-Gobi

Kristalleis für Float, Verarbeitung? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fuse diesen Monat zum letzten Mal, da der Ofen scheinbar Ende April definitiv weggeht. Ich habe jetzt noch Kristalleis Pink-Rot gefunden, ein Pulver. Im Netz finde ich nichts an Infos dazu, nur, daß man einen speziellen Kleber dafür benötigt, den ich auch habe. Und ich habe natürlich keine Ahnung, wie man das macht. Kann mir da jemand weiter helfen? Jetzt kommt doch ein wenig Wehmut auf, aber Werke verkaufen will ich nicht und selbst habe ich genug. Bis auf ein paar Kleinigkeiten smile

__________________
Grüßli, Andrea

http://feuerperle.webnode.com/

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Chaoskind am 06.04.2018 18:05.

06.04.2018 17:00 Chaoskind ist offline Email an Chaoskind senden Beiträge von Chaoskind suchen Nehmen Sie Chaoskind in Ihre Freundesliste auf
Burkie Burkie ist männlich   Zeige Burkie auf Karte
Moderator




Dabei seit: 02.05.2007
Beiträge: 996

großes Grinsen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kaum ist man nicht da, schwupp steht was Neues im Fusingteil.

Liebe Andrea. Ich kenne zwar kein spezielles Kristalleis für
Float, aber ich habe welches hier (AK90)und habe es schon ein paar
mal benutzt. Es sollte also keine abweichende Prozedur geben,
außer natürlich der Temperatur.
Kleber nimmt man immer dann, wenn die Kristalle nicht verrutschen sollen.
Man kann also alles außerhalb vom Ofen machen und das
Objekt dann reinlegen, ohne das das die Krösel sich
im Ofen verteilen.
Auch die Fusingtemparatur sollte die Gleiche wie für die
Unterlage sein. Die Zeit muss natürlich kürzer sein,
sonst hast Du eine zweite Schicht auf der Platte. großes Grinsen

Hast Du nur eine Scheibe als Unterlage,dann kannst Du die Kristalle gleich auf die Scheibe legen.

Eine andere Bearbeitungsmöglichekeit wäre, die Kristalle
ohne Kleber auf die Grundscheibe zu streuen um sie dann
zu verteilen. Ich mache das gerne mit einem kleinen Borstenpinsel,
so wie er für die Bildmalerei benutzt wird.
Also ca. 10mm breit. Mit einer scharfen Schere
schneidest Du dann ein Zick-Zackmuster am Ende der Borsten, so daß kleine Dreiecke entstehen.
Mit diesem Hilfsmittel kannst Du dann schöne Wellen und Muster machen. Probiere das mal
auf einem Tablett mit Zucker, bis Du die richtige Technik gefunden hast. Noch Fragen? Gerne!

Burkhard/Burkie

__________________
Glas geht nicht kaputt, es wird nur immer kleiner! ;-)

07.04.2018 13:48 Burkie ist offline Email an Burkie senden Homepage von Burkie Beiträge von Burkie suchen Nehmen Sie Burkie in Ihre Freundesliste auf
Chaoskind Chaoskind ist weiblich   Zeige Chaoskind auf Karte
Eindrucksvoller Elefant




Dabei seit: 08.11.2008
Beiträge: 1635
Ich mache: Perlen, Tiffi, + Beklopptes
Spezialität: bunte Nuggets und Bruch
Brenner: Minor, Hot head, KSO-Gobi

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat: Auch die Fusingtemparatur sollte die Gleiche wie für die Unterlage sein. Die Zeit muss natürlich kürzer sein,
sonst hast Du eine zweite Schicht auf der Platte.

Das verstehe ich jetzt nicht wirklich, was du damit meinst. Klar, bei Float ist die Endtemperatur niedriger, als bei AK90. Meinst du eine kürzere Haltezeit? Mit den Kröseln will ich doch gerade eine Schicht auf´s Glas machen, kopfkratz. Wahrscheinlich denken jetzt alle, oh Gott ist die schwer von kapee...(Ruhrpottplatt).

Ansonsten hört sich das sehr spannend an! Morgen werden wir erst nochmal in den Schrebergarten fahren, da ist Einiges liegen geblieben und das schöne Wetter muß ich mit Willi ja auch ausnutzen. Aber Montag ist mein Tag!!!

Hoffe, du erklärst mir Hirni nochmal, was du mir sagen wolltest großes Grinsen

DAAAANKE!!!!!!

__________________
Grüßli, Andrea

http://feuerperle.webnode.com/

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Chaoskind am 07.04.2018 21:04.

07.04.2018 20:51 Chaoskind ist offline Email an Chaoskind senden Beiträge von Chaoskind suchen Nehmen Sie Chaoskind in Ihre Freundesliste auf
Burkie Burkie ist männlich   Zeige Burkie auf Karte
Moderator




Dabei seit: 02.05.2007
Beiträge: 996

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Andrea,
ich hoffe ich konnte Dir am Telefon ein bisschen helfen.
Eigentlich hatte ich gehofft, dass sich noch andere Fusing-Freaks hier melden.
Erstmal lerne ich selber gerne dazu und manchmal wird eine Erklärung präziser,
wenn noch mehrere Personen Ihr Wissen einbringen.
Schade eigentlich.
Wenn Du weitere Fragen hast, Gerne!!!!
Wenn Du das Resultat hast, würde ich gerne davon erfahren, wie das geworden ist.

Viel Spaß

Burkhard/Burkie

__________________
Glas geht nicht kaputt, es wird nur immer kleiner! ;-)

13.04.2018 19:02 Burkie ist offline Email an Burkie senden Homepage von Burkie Beiträge von Burkie suchen Nehmen Sie Burkie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH