Registrierung Mitglieder Moderatoren User-Landkarte Suche FAQ Startseite  

Herz aus Glas » Mosaik » Anfangen » alte Schalen und Kugeln » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jrrtollkuehn jrrtollkuehn ist männlich   Zeige jrrtollkuehn auf Karte
Schillernder Hirschkäfer


Dabei seit: 13.08.2013
Beiträge: 52
Ich mache: Fusing, Tiffany,
Brenner: RohdeFE250, EvenheatStudio14

alte Schalen und Kugeln Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo miteinander,

der Frühling hat mich in den Garten getrieben und beim Aufräumen sind mir dann ein paar Sachen aus Ton in die Hand gefallen, die bisher nicht weggeworfen wurden, weil mann ja noch was draus machen könnte. Es sind mehrere rote unglasierte Tonschalen bei denen sich die obere Schicht gelöst hat und Kugeln aus einen hellbeigen Material bei dem die Glasur durch Frost abgeplatzt ist. Mein Gedanke mit opaken Tiffanyglasresten bekleben. Lohnt es sich diese alten Formen zu verwenden ? Ich habe bisher nur Fliesenmosaik auf Grundierung (Gisogrund), Flexkleber und Flexfuge verarbeitet. Gilt es bei Tonschalen etwas besonderes zu beachten ?

es wäre schön ein paar Tips zu bekommen, bevor ich mich an den Musterentwurf ranmache

Grüsse Juergen

__________________
"Well never mind, we are ugly but we have the music."

13.03.2014 00:15 jrrtollkuehn ist offline Email an jrrtollkuehn senden Beiträge von jrrtollkuehn suchen Nehmen Sie jrrtollkuehn in Ihre Freundesliste auf
glasnudel glasnudel ist weiblich   Zeige glasnudel auf Karte
Flauschige Robbe




Dabei seit: 11.10.2011
Beiträge: 461
Brenner: Minor Bench

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,

auf Tontöpfen, -kugeln oder -schalen habe ich bisher meistens mit Silikonkleber geklebt und dann mit Flexfuge verfugt und bin eigentlich recht zufrieden damit.

Liebe Grüße

Moni

13.03.2014 00:20 glasnudel ist offline Email an glasnudel senden Beiträge von glasnudel suchen Nehmen Sie glasnudel in Ihre Freundesliste auf
Burkie Burkie ist männlich   Zeige Burkie auf Karte
Moderator




Dabei seit: 02.05.2007
Beiträge: 986

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lieber Jürgen,
sieht so aus, als wenn der (poröse)Ton Wasser gezogen- und dann bei Frost die Glasur geschädigt hat. Ich habe eine alte große Vogeltränke auch mit Glasmosaik versehen. Ebenfalls mit Fliesen(flex)kleber und auch bei der Verfugung einen Fugenfüller benutzt, der elastisch bleibt. Das ist aber kein Silikon. Ich würde aber erstmal nach der Säuberung alles satt mit Putzfestiger einpinseln, sonst könnte das wieder passieren. Mein Nachbar hat jetzt die Schale und sie hat 3 Winter überstanden, ohne Schaden zu nehmen. Wir haben auch einige Trittsteine hier, die mit Glasmosaik versehen sind. Auch die haben schon viele Winter überstanden.
Also los! smile
Burkhard

__________________
Glas geht nicht kaputt, es wird nur immer kleiner! ;-)

13.03.2014 09:17 Burkie ist offline Email an Burkie senden Homepage von Burkie Beiträge von Burkie suchen Nehmen Sie Burkie in Ihre Freundesliste auf
jrrtollkuehn jrrtollkuehn ist männlich   Zeige jrrtollkuehn auf Karte
Schillernder Hirschkäfer


Dabei seit: 13.08.2013
Beiträge: 52
Ich mache: Fusing, Tiffany,
Brenner: RohdeFE250, EvenheatStudio14

das Ergebnis Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Moni und Burkie

Danke für die Hinweise. Bei mir ist der alte Fliesenleger erwacht und ich habe durch Burkie ermutigt meine mit Fliesen erprobten Mittel eingesetzt: von PCI Gisogrund als Voranstrich, PCI Flexkleber (gelb) und PCI Flexfuge sowie nicht bestimmbare Glasreste. Nach dem Verfugen drei Tage trocknen lassen, in einen Müllbeutel gepackt und ab in die Tiefkühltruhe 2 Tage bei -19 Grad und wieder aufgetaut. Das Ergebnis: hier

http://imageshack.com/a/img703/2596/ayi9.jpg

neue Aufgaben warten und Glas wird nicht mehr kleiner, wenn es verklebt ist.

Gruß Juergen

P.S. Moni ich habe Deine Galerie gesehen - aufrichtige Bewunderung für Deine Arbeiten

__________________
"Well never mind, we are ugly but we have the music."

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von jrrtollkuehn am 20.03.2014 00:52.

20.03.2014 00:27 jrrtollkuehn ist offline Email an jrrtollkuehn senden Beiträge von jrrtollkuehn suchen Nehmen Sie jrrtollkuehn in Ihre Freundesliste auf
mondglasfee mondglasfee ist weiblich   Zeige mondglasfee auf Karte
Schillernder Hirschkäfer




Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 86
Ich mache: Glasgravur und Tiffany
Spezialität: gelernte Graveurin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Die Kugel gefällt mir. War die schon blau?
Die blauen glasreste kommen mir sehr bekannt vor. Ich hab in den letzten Tagen meine Tiffanyscherben der letzten 3 Jahre gereinigt und sortiert. Will nun auch mosaiken.
Aber das mit der Kugel im Tiefkühlfach versteh Ich nicht.
Viele Grüße, Steffi

24.03.2014 21:42 mondglasfee ist offline Email an mondglasfee senden Homepage von mondglasfee Beiträge von mondglasfee suchen Nehmen Sie mondglasfee in Ihre Freundesliste auf
mondglasfee mondglasfee ist weiblich   Zeige mondglasfee auf Karte
Schillernder Hirschkäfer




Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 86
Ich mache: Glasgravur und Tiffany
Spezialität: gelernte Graveurin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh, mein Herz schlägt gerade schneller!
Seit wann bin Ich schillernder Hirschkäfer?!
Fühl mich geehrt.
Steffi

24.03.2014 21:46 mondglasfee ist offline Email an mondglasfee senden Homepage von mondglasfee Beiträge von mondglasfee suchen Nehmen Sie mondglasfee in Ihre Freundesliste auf
jrrtollkuehn jrrtollkuehn ist männlich   Zeige jrrtollkuehn auf Karte
Schillernder Hirschkäfer


Dabei seit: 13.08.2013
Beiträge: 52
Ich mache: Fusing, Tiffany,
Brenner: RohdeFE250, EvenheatStudio14

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Steffi,

die Kugel war schon blau glasiert und ist beim Frost zum Teil abgeplatzt. Da es mir schwer fällt etwas wegzuwerfen, habe ich dann die freien Stellen mit Glasresten, die ich auch nicht wegwerfen kann, beklebt.
In der Tiekühltruhe habe ich die Frostfestigkeit meines Werkes geprüft. Das Mosaik hält bombig, bei der Glasur sind neue ganz feine Risse entstanden, wenn die wieder abblättern, kommt wieder Glas drauf.

Gruß Juergen

__________________
"Well never mind, we are ugly but we have the music."

26.03.2014 11:10 jrrtollkuehn ist offline Email an jrrtollkuehn senden Beiträge von jrrtollkuehn suchen Nehmen Sie jrrtollkuehn in Ihre Freundesliste auf
mondglasfee mondglasfee ist weiblich   Zeige mondglasfee auf Karte
Schillernder Hirschkäfer




Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 86
Ich mache: Glasgravur und Tiffany
Spezialität: gelernte Graveurin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo juergen,
Danke für die Antwort.
Das Ich nicht so weit denken konnte!
Manchmal bin ich ne Blödknautsche!!
Schönen Abend
Steffi

26.03.2014 22:17 mondglasfee ist offline Email an mondglasfee senden Homepage von mondglasfee Beiträge von mondglasfee suchen Nehmen Sie mondglasfee in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH